.
Landkreis Erding


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter Schildhaupt mit den bayerischen Rauten in Silber ein springendes, golden bewehrtes rotes Pferd.


WAPPENGESCHICHTE
Die bayerischen Rauten versinnbildlichen das altbayerische Landgericht Erding, dessen Tradition vom 13. Jahrhundert bis in die Gegenwart des Landkreises Erding reicht. Wartenberg war vor Landshut und München ein Hauptsitz der Wittelsbacher. Das springende rote Pferd steht für die ehemals zur Grafschaft Haag gehören Gebiete des Landkreises Erding. Das aufspringende Ross war ursprünglich das heraldische Zeichen der Gurren von Haag, dann von deren Rechtsnachfolgern, den Frauenbergern, und der Reichsgrafschaft Haag, die erst 1566 wieder an das Herzogtum Bayern gelangte. Der Stammsitz der Frauenberger liegt bei Erding (Fraunberg). Das Pferd steht auch für die landwirtschaftliche Struktur des Kreisgebiets, in dem der Pferdezucht früher eine besondere Bedeutung zukam. Seit den 1990er-Jahren prägt jedoch die Nähe zum Großflughafen die Wirtschaftsstrukturen des Erdinger Raums. Da sich der Landkreis Erding durch die Gebietsreform 1972 kaum veränderte, beschloss der Kreistag 1972 das 1953 geschaffene und inhaltlich weiter zutreffende Wappen unverändert wieder anzunehmen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1953, erneuert 1972

Rechtsgrundlage  Beschluss des Kreistags und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern bzw. der Regierung von Oberbayern

Beleg  Ministerialentschließung vom 09.10.1953; Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 31.10.1972

Elemente aus Familienwappen Wittelsbacher


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1953, S. 87; 1974, S. 80
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 1, Bremen 1964, S. 32
Steimel, Robert: Die Wappen der bundesdeutschen Landkreise, Köln-Zollstock 1964, S. 47
Magg, Wolfgang: Die Landkreise in Bayern, in: Die deutschen Landkreise. Wappen, Geschichte, Struktur, Augsburg 1996, S. 79


FAHNE
Weiß-Rot-Gelb
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Erding
Fläche  870.74 qkm
GKZiffer  9177000
Region  Region 14 München
KFZ-Kennz.  ED



VORSCHAU WAPPENGALERIE



















Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2948 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.