.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Gemeinde Hitzhofen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Geteilt von Rot und Silber; oben ein aus der Teilungslinie wachsender goldener Löwe, unten ein in drei dreiblättrige grüne Kleeblätter ausgezogener grüner Schildfuß.


WAPPENGESCHICHTE
Die Feldfarben Rot und Silber sind die Farben des Hochstifts Eichstätt. Sie erinnern daran, dass das heutige Gemeindegebiet von Hitzhofen mit den früher selbstständigen Gemeinden Oberzell (eingemeindet 1971) und Hofstetten (1978) bis 1803 zum Territorium des Hochstifts Eichstätt gehörte. Die frühere Burg in Hofstetten, die sich seit 1466 in Besitz des Hochstift befand, wurde nach Zerstörungen im Dreißigjährigen Krieg bis Ende des 17. Jahrhunderts von den Fürstbischöfen zu einem barocken Jagdschloss umgestaltet. Der aus der Teilung wachsende Löwe im oberen Feld wurde aus dem älteren Familienwappen der Schenk von Geyern übernommen, die aus Hofstetten stammten und 1122 erstmals genannt werden. Heinrich von Hofstetten wurde 1276 mit der Burg Geyern belehnt; die Familie nannte sich bald nach Geyern und konnte in der Folgezeit ihren Besitz vermehren. Die drei Kleeblätter im Schildfuß weisen als redende Figur auf die alte Marienwallfahrt Maria im Klee in Hitzhofen hin.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1983

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 01.08.1983

Elemente aus Familienwappen von Hofstetten, Schenk von Geyern


LITERATUR
Zecherle, Karl: Gemeindewappen im Kreis Eichstätt, Eichstätt 1985, S. 34 f.
Veit, Ludwig/Hannakam, Karl: Archiv der Freiherrn Schenk von Geyern auf Schloß Syburg (Bayerische Archivinventare 11), München 1958, S. 3 f.
Hirschmann, Gerhard: Eichstätt (Historischer Atlas von Bayern, Franken I, 6), München 1959, S. 30, 33 f., 113
http://www.altmuehlnet.de/gemeinden/wappen.htm


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Eichstätt
Fläche  33.82 qkm
Einwohner  2846
Ew/qkm  84
Breite  48.85 Nördliche Breite
Länge  11.3167 Östliche Länge
GKZiffer  9176132
PLZ  85122
Region  Region 10 Ingolstadt
KFZ-Kennz.  EI
Internet  Gemeinde Hitzhofen
E-Mail  Gemeinde Hitzhofen
 
1. Bürgermeister Roland Sammüller
Kirchweg 12 85122 Hitzhofen (Hausanschrift)
Kirchweg 12 85122 Hitzhofen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8458 3987-0
Fax +49 (0)8458 3987-13



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2932 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE