.
Markt Altmannstein


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Schräg geteilt von Schwarz und Silber; oben und unten je ein gestieltes Kleeblatt in verwechselten Farben.


WAPPENGESCHICHTE
Mit der Schrägteilung von Schwarz und Silber wird das Wappen der Herren von Abensberg in verwechselten Farben übernommen. Es verweist auf die Frühgeschichte des Marktes. Altmann II. aus der älteren Linie der Abensberger soll die Burg im frühen 13. Jahrhundert erbaut und die Siedlung begründet haben. Mit Altmanns Tod 1242 starb die ältere Abensberger Linie aus. 1291 gelangte Altmannstein in den Besitz des oberbayerischen Herzogs. 1331 verlieh Kaiser Ludwig der Bayer dem Ort Rechte und Freiheiten der Stadt Rothenburg. Die Kleeblätter gelten als das eigentliche Ortszeichen. Das Ortswappen ist auf den Siegeln seit der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts überliefert. Der Beginn der Siegelführung in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts fällt mit dem Erwerb von Burg und Herrschaft Altmannstein als Pfandschaft durch die jüngere Linie der Abensberger zusammen. Erst nach dem Aussterben der Abensberger 1485 kam Altmannstein wieder an den Herzog von Bayern-München. Im 19. Jahrhundert wurde dem Wappen willkürlich ein Schrägbalken eingefügt und die Farbgebung mehrfach geändert.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 14. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Das Wappen ist im Siegel überliefert; Siegelführung seit der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts belegt.

Elemente aus Familienwappen von Abensberg


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 17
Zecherle, Karl: Gemeindewappen im Kreis Eichstätt, Eichstätt 1985, S. 10 f.
Lieberich, Heinz: Die bayerischen Landstände 1313/40-1807 (Materialien zur bayerischen Landesgeschichte 7), München 1990, S. 45


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Eichstätt
Fläche  114.29 qkm
Einwohner  6848
Ew/qkm  60
Breite  48.9 Nördliche Breite
Länge  11.65 Östliche Länge
GKZiffer  9176112
PLZ  93336
Region  Region 10 Ingolstadt
KFZ-Kennz.  EI
Internet  Markt Altmannstein
E-Mail  Markt Altmannstein
 
1. Bürgermeister Norbert Hummel
Marktplatz 4 93336 Altmannstein (Hausanschrift)
Marktplatz 4 93336 Altmannstein (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9446 9021-0
Fax +49 (0)9446 9021-21



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE