.
Gemeinde Petershausen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Schräglinks geteilt von Silber und Schwarz; oben ein schräglinks gestellter blauer Fisch, unten ein goldener Pflug.


WAPPENGESCHICHTE
Der goldene Pflug unterstreicht die landwirtschaftliche Prägung des Gemeindegebiets. Die Tingierung spielt auf das herrschaftsgeschichtliche Nebeneinander von Herzogtum Bayern (Weiß-Blau) und Hochstift Freising (Gold-Schwarz) an. Der Fisch symbolisiert zugleich die Lage der Gemeinde an der Glonn und als Attribut des heiligen Ulrich das Patrozinium der Filialkirche im Gemeindeteil Mühldorf.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1970

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Staatsministeriums des Innern

Beleg  Ministerialentschließung vom 21.01.1970

Elemente aus Familienwappen Wittelsbacher


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1971, S. 16
Heimatbuch Landkreis und Stadt Dachau, Aßling-München 1971, S. 115-117, 138


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Dachau
Fläche  32.79 qkm
Einwohner  6286
Ew/qkm  192
Breite  48.4 Nördliche Breite
Länge  11.4667 Östliche Länge
GKZiffer  9174136
PLZ  85238
Region  Region 14 München
KFZ-Kennz.  DAH
Internet  Gemeinde Petershausen
E-Mail  Gemeinde Petershausen
 
1. Bürgermeister Marcel Fath
Bürgermeister-Rädler-Str. 3 85238 Petershausen (Hausanschrift)
Bürgermeister-Rädler-Str. 3 85238 Petershausen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8137 534-0
Fax +49 (0)8137 534-25



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE