.
Markt Altomünster


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Blau der wachsende, golden nimbierte heilige Alto mit silberner Mitra, silbernem Mantel und rotem Gewand, eine eintürmige, rot bedachte silberne Kirche haltend; unterhalb dieser ein goldenes Schildchen, darin eine schwarze heraldische Lilie.


WAPPENGESCHICHTE
Das Wappen mit dem heiligen Alto, ein Münster haltend, redet für den Gemeindenamen. Der iroschottische Mönch soll der Legende nach im 8. Jahrhundert das Kloster Altomünster gegründet haben. Der Markt des späteren Benediktinerinnenklosters führte schon um 1340 ein Siegel mit dem Bild des Heiligen, das auch nach der Übernahme des Klosters durch die Birgitten Anfang des 16. Jahrhunderts weitergeführt wurde. Die Bürgermeistermedaille von 1818 und Siegel aus dem 19. Jahrhundert zeigen den Abt mit Kelch und Stab in einer reichen Landschaft mit dem Kloster rechts hinten. Das Schildchen mit der heraldischen Lilie fehlt noch in der Darstellung von Hupp (1912); es kam später hinzu und basiert auf der in Wappenwiedergaben des 16. Jahrhunderts dem älteren Siegelbild in unterschiedlicher Tingierung beigefügten Figur.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 14. Jahrhundert

Rechtsgrundlage  Das Wappen ist im Siegel überliefert; Siegelführung seit um 1340 belegt.

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Hohenzell


LITERATUR
Hupp, Otto: Die Wappen und Siegel der deutschen Städte, Flecken und Dörfer, 6. Heft: Oberbayern und Niederbayern, Frankfurt am Main 1912, S. 42, 45
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 18
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1970, S. 88 (zu Hohenzell)


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Dachau
Fläche  75.77 qkm
Einwohner  7678
Ew/qkm  101
Breite  48.3833 Nördliche Breite
Länge  11.25 Östliche Länge
GKZiffer  9174111
PLZ  85250
Region  Region 14 München
KFZ-Kennz.  DAH
Internet  Markt Altomünster
E-Mail  Markt Altomünster
 
1. Bürgermeister Anton Kerle
St. Altohof 1 85250 Altomünster (Hausanschrift)
St. Altohof 1 85250 Altomünster (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8254 9997-0
Fax +49 (0)8254 9997-33



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE