.
Gemeinde Lenggries


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Grün ein springender, golden bewehrter silberner Hirsch mit goldenem Geweih.


WAPPENGESCHICHTE
Der springende Hirsch im grünen Feld symbolisiert den Wald- und Wildreichtum der Gemeinde und unterstreicht die Bedeutung der Holzwirtschaft und Jagd für das Erwerbsleben. Die Gestaltung orientiert sich an den Wappensiegeln der um 1700 amtierenden Hofmarksrichter Johann Stefan Zöpfl und Andreas Franz Kistner. Lenggries, ursprünglich ein Flößerdorf an der Isar, war bis 1848 Bestandteil der Hofmark bzw. des Patrimonialgerichts Hohenburg und führte deshalb kein eigenes Siegel. Der Hirsch im Wappen soll auch an die alte Schützenvereinigung von Lenggries erinnern, die eine eigene Standarte hatte. Um die Gestaltung des Tieres wurde von 1936 bis 1938 gerungen, denn dem Bürgermeister von Lenggries war sehr an einer möglichst naturgetreuen Darstellung des Hirschen gelegen.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1939

Rechtsgrundlage  Verleihung des Wappens durch den Reichsstatthalter in Bayern

Beleg  Erlass vom 04.05.1939


LITERATUR
Stadler, Klemens: Deutsche Wappen, Bd. 4, Bremen 1965, S. 96
Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, 3. Aufl., Bamberg 1991, S. 34-36, 139
Denkmäler in Bayern Bd. I.5: Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, München 1994, S. 372 ff.


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Bad Tölz-Wolfratshausen
Fläche  242.88 qkm
Einwohner  9835
Ew/qkm  40
Breite  47.6833 Nördliche Breite
Länge  11.5667 Östliche Länge
GKZiffer  9173135
PLZ  83661
Region  Region 17 Oberland
KFZ-Kennz.  TÖL
Internet  Gemeinde Lenggries
E-Mail  Gemeinde Lenggries
 
1. Bürgermeister Werner Weindl
Rathausplatz 1 83661 Lenggries (Hausanschrift)
Postfach 1460 83658 Lenggries (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8042 5008-0
Fax +49 (0)8042 5008-50



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE