.
Gemeinde Dietramszell


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Blau ein erhöhter silberner Wellenbalken, überdeckt von einem geöffneten silbernen Zelt mit goldenem Knopf auf der Kuppe, in der M-förmigen roten Öffnung ein sechsstrahliger goldener Stern.


WAPPENGESCHICHTE
Das Gemeindewappen lehnt sich weitgehend an das alte Wappen des Augustinerchorherrenstifts Dietramszell an, das seit der Gründung im 12. Jahrhundert bis zur Säkularisation 1803 der kirchliche, wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt der Gemeinde war. Das heraldisch stilisierte Zelt, ein volkstümliches, jedoch für den Ortsnamen falsch redendes Bild, findet sich erstmals im Propsteisekret von 1494. Der Stern kommt seit dem 17. Jahrhundert ebenfalls in der Klosterheraldik vor. Das M nimmt Bezug auf den ursprünglichen Namen des Klosters, Cella beati Martini, und auf das Patrozinium der Klosterkirche (ehemalige Pfarrkirche). Der Wellenbalken, ein heraldisches Flusssymbol, verweist auf die Lage der durch Zusammenlegung der früheren Gemeinden Dietramszell, Ascholding, Baiernrain, Föggenbeuern, Linden und Manhartshofen entstandenen Gemeinde, deren Gebiet bis zur Isar reicht.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1977

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 13.06.1977


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1978, S. 48
Zimmermann, Eduard: Bayerische Klosterheraldik, München 1930, S. 62, 64 f.
Denkmäler in Bayern Bd. I.5: Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, München 1994, S. 142 ff.


FAHNE
Blau-Gelb-Rot
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Bad Tölz-Wolfratshausen
Fläche  96.81 qkm
Einwohner  5370
Ew/qkm  55
Breite  47.85 Nördliche Breite
Länge  11.6 Östliche Länge
GKZiffer  9173118
PLZ  83623
Region  Region 17 Oberland
KFZ-Kennz.  TÖL
Internet  Gemeinde Dietramszell
E-Mail  Gemeinde Dietramszell
 
1. Bürgermeisterin Leni Gröbmaier
Am Richteranger 10 83623 Dietramszell (Hausanschrift)
Postfach 20 83621 Dietramszell (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8027 9058-0
Fax +49 (0)8027 9058-23



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE