.
Gemeinde Feichten a.d.Alz


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Gold auf gesenktem Wellenbalken stehend ein rot bewehrter schwarzer Löwe, der eine bewurzelte Fichte in den Vorderpranken hält.


WAPPENGESCHICHTE
Der schwarze Löwe im goldenen Feld wurde aus dem alten Salzburger Wappen übernommen und verweist auf die sehr alte Beziehung zu Salzburg. Feichten ist erstmals 815 als Fiuhtan in Zusammenhang mit einer schon vor 789 erfolgten Besitzübertragung an die Kirche in Salzburg urkundlich nachweisbar. Die Fichte in den Pranken des Löwen redet für den Gemeindenamen; Feichten ist von Fichten abgeleitet und ist als Siedlung bei den Fichten zu deuten. Die Fichte spielt zugleich auf die historische Zugehörigkeit zur Herrschaft Wald an. Der Wellenbalken nimmt Bezug auf die Lage der Gemeinde an der Alz und den entsprechenden, seit 1963 geführten Namenszusatz.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1982

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 23.02.1982


LITERATUR
Der Landkreis Altötting. Das Öttinger und Burghauser Land, Passau 1978, S. 112
Unser Landkreis Altötting, Bamberg 1985, S. 140
Reitzenstein, Wolf-Armin von: Lexikon bayerischer Ortsnamen. Herkunft und Bedeutung, 2. Aufl., München 1991, S. 136


FAHNE
Grün-Gelb-Schwarz mit aufgelegtem Wappen
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Altötting
Fläche  17.91 qkm
Einwohner  1197
Ew/qkm  67
Breite  48.0833 Nördliche Breite
Länge  12.6 Östliche Länge
GKZiffer  9171116
PLZ  84558
Region  Region 18 Südostoberbayern
KFZ-Kennz.  AÖ 
Internet  Gemeinde Feichten a.d.Alz
E-Mail  Gemeinde Feichten a.d.Alz
 
1. Bürgermeister Johann Aicher sen.
Angerstr. 3 84550 Feichten a.d.Alz (Hausanschrift)
Hauptstr. 21 84558 Kirchweidach (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8623 225
Fax +49 (0)8623 9886-28



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE