.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Gemeinde Petersaurach


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Gespalten; vorne in Grün ein silberner Balken, überdeckt von einem gestürzten, schrägen goldenen Schlüssel; hinten geteilt von Gold und Rot mit zwei Eisenhüten in verwechselten Farben.


WAPPENGESCHICHTE
Die Gemeinde Petersaurach besteht seit 1978 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Petersaurach, Großhaslach und Vestenberg. Aus dem untergegangenen Wappen von Petersaurach stammt der goldene Schlüssel als Attribut des heiligen Petrus, der redend für den Ortsnamen steht. Die Eisenhüte sind dem untergegangenen Wappen von Großhaslach entnommen. Sie weisen auf die Grafen von Oettingen. Im Jahr 1144 schenkten sie dem Kloster Heilsbronn das Patronat der Großhaslacher Pfarrei, 1299 verkauften sie ihre Güter mitsamt der Burg ebenfalls an das Kloster. Der silberne Balken in grünem Feld ist das Wappenbild der Herren von Vestenberg, die für alle drei Orte von großer Bedeutung waren.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1982

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Mittelfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Mittelfranken vom 26.03.1982

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Petersaurach, Großhaslach

Elemente aus Familienwappen von Vestenberg, von Oettingen


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1986, S. 32
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 769 (Vestenberg)
Broser, Claus: Wappen im Landkreis Ansbach, Ansbach 1990, S. 82
Der Landkreis Ansbach. Vergangenheit und Gegenwart, Assling-Pörsdorf 1964, S. 142, 182, 200
Der Landkreis Ansbach, hg. Günter Hoeppner, Ansbach 1992, S. 130
Schöler, Eugen: Historische Familienwappen in Franken (J. Siebmachers Grosses Wappenbuch F), Neustadt a.d. Aisch 1975, S. 109, Taf. 2 (von Vestenberg)


FAHNE
Gelb-Grün-Weiß
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Mittelfranken
Landkreis  Ansbach
Einwohner  4800
Ew/qkm  0
Breite  49.3 Nördliche Breite
Länge  10.75 Östliche Länge
GKZiffer  9571190
PLZ  91580
Region  Region 8 Westmittelfranken
KFZ-Kennz.  AN
Internet  Gemeinde Petersaurach
E-Mail  Gemeinde Petersaurach
 
1. Bürgermeister Lutz Egerer
Hauptstr. 29 91580 Petersaurach (Hausanschrift)
Hauptstr. 29 91580 Petersaurach (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9872 9798-0
Fax +49 (0)9872 9798-88



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2948 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE