.
Stadt Füssen


 

Wappen der Stadt Füssen in der Zeit von 1818 bis 1842

Die Regierung des Oberdonaukreises schlug 1818 vor, die "unschickliche" Stellung der Füße mit einem bayerischen Wappenschild zu verdecken. Im gleichen Jahr änderte man das Wappen, allerdings nicht in der gewünschten Form: Im geteilten Schild stehen nun oben die bayerischen Rauten, unten in Gold nebeneinander drei schwarze Füße. Die Stadt wünschte 1830 die Wiederannahme des alten Wappens, das Gesuch wurde abgelehnt und die Stadt musste bis 1842 warten. König Ludwig I. unterstützte die Wiederannahme historischer Wappen, auch im Falle des Füssener Stadtwappens: "Eine solche Verbindung menschlicher Gliedmaßen ist in der Heraldik keine ungewöhnliche Figur und kann daher nicht für unschicklich gehalten werden." Seitdem führt die Stadt Füssen wieder ihr altes Wappen.

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Ostallgäu
Fläche  43.52 qkm
Breite  47.5667 Nördliche Breite
Länge  10.7 Östliche Länge
GKZiffer  9777129
PLZ  87629
Region  Region 16 Allgäu
KFZ-Kennz.  OAL, FÜS



VORSCHAU WAPPENGALERIE


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE

Previous Next Move Close
Sf Close