.
Große Kreisstadt Günzburg


 

Neue Zeiten: Günzburg wird bayerisch

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken. Die Bilder der Wappengalerie unterliegen dem Urheberrecht.

Am 7. März 1806 brachen für Günzburg neue Zeiten an - die Stadt wurde nach 505-jähriger Zugehörigkeit zum Haus Habsburg bayerisch. Landeskommissar von Weininger unterwies die Bürgermeister in ihre neuen Pflichten und forderte sie auf, die Besitznahme an den Kirchentüren und öffentlichen Gebäuden anzuschlagen und alle habsburgischen Insignien zu entfernen und durch bayerische Wappen zu ersetzen. Die am gleichen Tag stattfindende öffentliche Bekanntgabe der Tatsache, dass Günzburg fortan die Farben weiß und blau tragen solle, geriet dafür fast zur Lachnummer. Kanzlist Wiedemann wollte hoch zu Ross die Besitzergreifung verlesen, doch durch das Pfeifen und Trommeln scheute das Pferd und der wackere Staatsdiener wäre beinahe abgeworfen worden. Dass das von ihm doch noch ausgebrachte dreifache „Hoch!“ auf die königliche Majestät keinen Widerhall bei den versammelten Bürgern fand, war für die neuen Beamten ein deutliches Zeichen, was man von dem Herrschaftswechsel hielt.
Die Abbildung ist ein Detail aus einer einzelnen Buchseite (ohne bibliografische Angaben), die ein Privatmann 1978 bei einem Wiener Antiquar erstanden hat. Es fallen der eigenwillige Umriss des Schildes und die abweichende Erscheinungsform des Turmes auf. Außerdem sieht man in der älteren Fassung den rot-weiß-roten Bindenschild der früheren Landesherren.

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Günzburg
Fläche  55.4 qkm
Einwohner  19858
Ew/qkm  358
Breite  48.45 Nördliche Breite
Länge  10.2667 Östliche Länge
GKZiffer  9774135
PLZ  89312
Region  Region 15 Donau-Iller
KFZ-Kennz.  GZ 
Internet  Große Kreisstadt Günzburg
E-Mail  Große Kreisstadt Günzburg
 
Oberbürgermeister Gerhard Jauernig
Schloßplatz 1 89312 Günzburg (Hausanschrift)
Postfach 1562 89305 Günzburg (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8221 903-0
Fax +49 (0)8221 903-117



VORSCHAU WAPPENGALERIE



































Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE

Previous Next Move Close
Sf Close