Burgen
in Bayern

Burgen von A bis Z

Sortierung:

Dachsbach Burg, Dachsbach

Ein wohl befestigter Sitz an gleicher Stelle wird 1129 indirekt mit dem edelfreien Heinrich von Dachsbach bezeugt, während die Burg selbst 1280 als "castrum" erstmals erwähnt wird, als sie der Nürnberger ...

Dillingen Burgschloss, Dillingen

Bereits im 12. Jahrhundert benannte sich ein Grafengeschlecht nach Dillingen, das 1258 an das Hochstift Augsburg vermacht wurde. Dillingen diente fortan als Pflegamtssitz sowie als gelegentliche Residenz ...

Donaustauf Burgruine, Donaustauf

Das "castellum quod dicitur Stufo" erscheint bereits zwischen 894 und 930. Im Lauf des 11. Jahrhunderts erlangte die Burg unter dem Hochstift Regensburg aufgrund ihrer strategisch hervorragenden Lage ...