.
 

Trennlinie 01

   Trennlinie 06
Burgen in Bayern > Burgnamen A-Z
Burgnamen A - Zlinie Bitte klicken Sie auf einen Burgennamen um zur entsprechenden Burg zu gelangen.


1 - 5 von 10 Ergebnissen
linie
12Weiter »
linie
  Burgruine Teufelstein, Pfarrweisach-Lichtenstein >

Im 11./12. Jahrhundert saß in diesem Gebiet ein Adelsgeschlecht „von Stein“ bzw. lateinisch de petra oder de lapide, das sich kurz nach 1200 in die beiden Linien von Lichtenstein und von Altenstein ... mehr

  Burgruine Thierstein, Thierstein >

Die Burg wird 1343 erstmals direkt erwähnt, als Kaiser Ludwig der Bayer sie an Albrecht Nothaft verlieh. 1398 erwarb der Thüringer Markgraf Wilhelm von Meißen die Burg, die 1415 vom Nürnberger Burggraf ... mehr

  Burgschloss Thurnau, Thurnau >

Die Burg T. erscheint indirekt erstmals 1239 mit Eberhardus Forsco de Turnowe aus dem wohlhabenden Geschlecht der Foertsche. 1288 verkaufte Theoderich der Berner d. J. dem Bischof von Bamberg den Turm ... mehr

  Burg Tittmoning, Tittmoning >

Angeblich soll die Burg kurz vor 1150 durch mehrere Brüder einer nach T. benannten Adelsfamilie, die in Diensten der Grafen von Kraiburg standen, erbaut worden sein. Ein castrum…Titmoeningen wird ... mehr

  Burg Traunstein, Traunstein >

Diedem Erzbistum Salzburg und dem Kloster Baumburg nahe stehenden, für Ort und Burg namensgebenden Herren von Truna (= Traun) werden 1120 erstmals erwähnt und erbauten gegen Ende des 12. Jhdts, die ... mehr

linie
12Weiter »
linie