.
 

Trennlinie 01

   Trennlinie 06
Burgen in Bayern > Burgnamen A-Z
Burgnamen A - Zlinie Bitte klicken Sie auf einen Burgennamen um zur entsprechenden Burg zu gelangen.


1 - 5 von 14 Ergebnissen
linie
123Weiter »
linie
  Burgruine Teufelstein, Pfarrweisach-Lichtenstein >

Im 11./12. Jahrhundert saß in diesem Gebiet ein Adelsgeschlecht „von Stein“ bzw. lateinisch de petra oder de lapide, das sich kurz nach 1200 in die beiden Linien von Lichtenstein und von Altenstein ... mehr

  Burgruine Thanstein (auch: Thannstein) >

Das bereits 1281 mit Uto von Tannstein erwähnte Ministerialengeschlecht soll zu Beginn des 14. Jahrhunderts seinen Sitz von der 2 km entfernten ehemaligen Burg Altenthannstein (heute Burgstall) hierher ... mehr

  Burgschloss Thierlstein >

Bis 1374 trug die Burg den Namen „Lichtenstein“. 1367 ist der Ritter Stefan Turlinger ze dem Lichtenstein überliefert. Dieses angesehene und wohlhabende Geschlecht der Thürlinger gab der Burg, ... mehr

  Burgruine Thierstein, Thierstein >

Die Burg wird 1343 erstmals direkt erwähnt, als Kaiser Ludwig der Bayer sie an Albrecht Nothaft verlieh. 1398 erwarb der Thüringer Markgraf Wilhelm von Meißen die Burg, die 1415 vom Nürnberger Burggraf ... mehr

  Burgschloss Thurnau, Thurnau >

Die Burg T. erscheint indirekt erstmals 1239 mit Eberhardus Forsco de Turnowe aus dem wohlhabenden Geschlecht der Foertsche. 1288 verkaufte Theoderich der Berner d. J. dem Bischof von Bamberg den Turm ... mehr

linie
123Weiter »
linie