.
 

Trennlinie 01

   Trennlinie 06
Burgen in Bayern > Burgnamen A-Z
Burgnamen A - Zlinie Bitte klicken Sie auf einen Burgennamen um zur entsprechenden Burg zu gelangen.


6 - 10 von 15 Ergebnissen
linie
« Zurück123Weiter »
linie
  Burgschloss Altenburg, Bamberg >

Die erste urkundliche Erwähnung der Altenburg als Teil der Gründungsausstattung des Stifts St. Jakob erfolgte 1109. 1251 ging die Burg in den Besitz des Bistums über, war aber zu dieser Zeit bereits ... mehr

  Burgruine Altenstein, Maroldsweisach-Altenstein >

Kurz nach 1200 spalteten sich die Edelfreien von Stein in die Linien Lichtenstein und Altenstein, die beide in die Dienstbarkeit des Hochstifts Würzburg eintraten. Burg Altenstein wird erstmals 1225 indirekt ... mehr

  Burgruine Altnussberg, Geiersthal-Altnussberg >

Altnussberg war Stammsitz der Nussberger, die bereits im 12. Jahrhundert als Dienstmannen der Grafen von Bogen auftauchen. Sie erlangten in der Folge große Macht und Einfluss, woraufhin ihnen Herzog Albrecht ... mehr

Burgruine Alzenau, Alzenau >

Die Bedeutung der Burg Alzenau erkennt man schon daran, dass sie namengebend für den unterhalb des Burghügels gelegenen viel älteren, erstmals 950 in einer Königsurkunde erwähnten Ort Wilmundsheim. ... mehr

  Burgschloss Amerang, Amerang >

Schon 1072 wird hier mit Pabo de Marangin ein Ortsadel erwähnt, den im frühen 13. Jhdt. eine neue gleichnamige Familie ablöste. Bereits 1245 wird die Burgkapelle St. Georg genannt. Wohl 1331 ging die ... mehr

linie
« Zurück123Weiter »
linie