Hermann Petzet

Sohn des nachmaligen Nürnberger Stadtpfarrers -> Johann Heinrich Petzet. Künstlerische Ausbildung bei Ludwig von Löfftz an der Münchner Akademie, seit 1881 bei Gustav Schönleber in Karlsruhe. Studienreisen nach Frankreich, England und den Niederlanden. Anschließend bis 1904 in Karlsruhe ansässig; danach in Dinkelsbühl. Werke: u. a. 'Sturm an der normannischen Küste' (1884), 'Strand bei Le Havre' (1884) und 'Burg von Nürnberg im Winter'. (ch)

Quelle
200 Jahre Franken in Bayern / Handwerk im modernen Franken, Bayerische Landesausstellung 2006