Dr. phil. Wilhelm Zipperer

Studium der Theologie und Philosophie in München. 1875 Promotion zum Dr. phil. Seit 1874 Gymnasiallehrer in Würzburg, 1886 Gymnasialprofessor. 1898 Rektor in Münnerstadt, 1905 am Neuen Gymnasium in Würzburg. Gelegenheitsdichtungen. (ch)

Quelle
200 Jahre Franken in Bayern / Handwerk im modernen Franken, Bayerische Landesausstellung 2006