Prof. Dr. Georg Anton Weber

Sohn des Hammelburger Färbers Kaspar Weber. Studium der Philosophie, Philologie und Theologie in Würzburg. 1869 Priesterweihe. 1884 Promotion. 1870-89 Lehrer in Würzburg, Augsburg und Amberg. 1889 Professor am Regensburger Lyzeum. 1902 Geistlicher Rat. Verfasser zahlreicher Werke über Kirchengeschichte und christliche Kunstgeschichte. (ch)

Quelle
200 Jahre Franken in Bayern / Handwerk im modernen Franken, Bayerische Landesausstellung 2006