Prof. Dr. phil. Oskar Brenner

Studium in Erlangen und München, zunächst der Theologie, dann der Klassischen Philologie, hierauf der Germanistik. 1877 Promotion. Habilitation in München für germanische Sprachen und Literaturen. 1892 o. Professor für deutsche Philologie in Würzburg. Zahlreiche Veröffentlichungen u.a. zur germanischen Sprachgeschichte und Mundartkunde.

Quelle
200 Jahre Franken in Bayern / Handwerk im modernen Franken, Bayerische Landesausstellung 2006