Georg Elser

  • geboren am 4. Januar 1903 in Hermaringen (Württemberg)
  • ermordet am 9. April 1945 in Dachau
  • Tischler
  • 1919-1922 Schreinerlehre in Königsbronn
  • 1922-1925 Berufstätigkeit als Schreiner in Königsbronn, Aalen und Heidenheim
  • 1925-1929 Anstellung in einer Uhrenfabrik zu Konstanz
  • nach 1928 Mitgliedschaft im Roten Frontkämpferbund
  • 1929-1932 Berufsausübung in der Schweiz wegen der Weltwirtschaftskrise
  • 1932 Rückkehr nach Heilbronn und Mitarbeit im elterlichen Holzbetrieb
  • 1936-1939 Hilfsarbeiter in einer Heidenheimer Armaturenfabrik
  • ab 1939 Hilfsarbeit in einem Steinbruch in Königsbronn
  • August 1938 Umzug nach München
  • 8. November 1939 Bombenattentat auf Adolf Hitler und Verhaftung beim Fluchtversuch in die Schweiz
  • ab November 1939 Internierung im Konzentrationslager Sachsenhausen, später in Dachau
  • 9. April 1945 Ermordung im Konzentrationslager Dachau