Biografien
Menschen aus Bayern

Wilhelm Schlegtendal Architekt

09.07.1906, Dykhausen/Ostfriesland
06.11.1994, Nürnberg

Pfarrerssohn. Studium in Stuttgart bei Paul Bonatz und Paul Schmitthenner. 1937 Übersiedlung nach Nürnberg, dort Ernennung zum Stadtbaurat. Als solcher Beteiligung an der NS-Stadtplanung. Im Jahre 1944 zusammen mit seinem Freund -> Heinz Schmeißner von Albert Speer mit dem Wiederaufbau Nürnbergs beauftfragt. 1945 amtsenhoben. Ab 1946 nunmehr als freischaffender Architekt entscheidend beteiligt am Wiederaufbau Nürnbergs. 1946-57 Leiter des Rekonstruktion der Sebalduskirche. 1947 zusammen mit Schmeißner Gewinner des Wettbewerbs um den Wiederaufbau der gesamten Altstadt. 1953 Errichtung des Plärrer-Hochhauses. Des weiteren u.a. beteiligt an der Bauplanung für den neuen Stadtteil Nürnberg-Langwasser. Mitglied des Baukunstbeirates in Nürnberg und Erlangen, Vorsitzender des Bundes deutscher Architekten. Zahlreiche Auszeichnungen. (ch)

Quelle: