Biografien
Menschen aus Bayern

Rudolf Schmitt-Sulzthal Schriftsteller

24.08.1903, Sulzthal/Ufr.
07.03.1971, München

Studium der Philosophie und Literaturgeschichte in München. 1930 Gründung der literarischen Gesellschaft "Der Tukankreis" in München, dessen Leitung er übernimmt. 1946-49 Tätigkeit als Verlagsdirektor. Anschließend feier Schriftsteller in München. Herausgeber der Zeitschriften "Tukan, der Musenvogel", "Tukanreihe" (1932-35), "Tukanbühne" (1930-34) sowie der Schriftenreihe "De humanitate". Mitherausgeber des "Ausblick. Jahrbuch neuer Dichtung" (1934). Veröffentlichung mehrerer Gedichtbände, u. a. "Sternkorn ist ausgesät" (1963). 1963 Auszeichnung mit dem Schwabinger Literaturpreis und 1966 mit dem Tukanpreis. (ch)

Quelle: