Biografien
Menschen aus Bayern

Dr. phil. Heinrich Kreisel Kunsthistoriker

14.06.1898, Würzburg
20.08.1975, München

Gymnasium in Würzburg. Kriegsfreiwilliger. Im Frühjahr 1919 Beteiligung am Kampf gegen die Räteregierung in Augsburg, München und Würzburg. Anschließend Studium der Literaturgeschichte, später der Kunstgeschichte bei H. Wölfflin in München. Promotion zum Dr. phil. in Würzburg 1922. Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Verwaltung des Ehemaligen Bayerischen Krongutes, Einrichtung des Ludwig-II.-Museums auf Herrenchiemsee. 1930 Konservator, 1938 Museumsdirektor, Betreuer des gesamten staatlichen Schlossbesitzes in Bayern. Als Nachfolger von J. M. Ritz Generalkonservator des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege. Gründung der Reihe 'Bayerische Kunstdenkmale'. Zahlreiche Veröffentlichungen u.a. zu den Schlössern Ludwigs II.

Quelle: