Biografien
Menschen aus Bayern

Dr. h.c. Joseph Karl Stumpf Oberforstrat

02.12.1805, Würzburg
12.02.1877, Würzburg

Sohn des Regierungsdirektors Andreas Sebastian Stumpf. 1823-36 Ausbildung an der Aschaffenburger Forstschule. 1829 Forstpraxis und Staats-Forst-Prüfung. Forstgehilfe in Neustadt a. d. Saale und Eltmann. 1832 Forstamtsaktuar in Großmannsdorf, 1833 in Sailauf bei Aschaffenburg. 1836 Revierförster in Waldaschaff. 1841-47 Forstkommissar bei der Würzburger Regierung, anschließend Forstmeister in Hammelburg. Als Nachfolger von -> S. Mantel Direktor und Erster Professor der Forstwissenschaft an der Aschaffenburger Forstschule. 1850 Dr. h.c. der Universität Würzburg. Mitglied mehrerer gelehrter Gesellschaften. Bestandsbeschreibungen und Verdienste um die forstliche Einrichtung des Spessarts. (ch)

Quelle: