.
Ludwig II.

Ludwig II.

 

Trennlinie 01

Trennlinie 02

Ludwig II.

10. März 1864 bis 10. Juni 1886


Einführung

Kronprinz Ludwig, der als Thronerbe zum künftigen Herrscher Bayerns erzogen wurde, stand erst am Beginn seiner universitären Ausbildung, als er, mit knapp 19 Jahren, den Thron übernehmen musste. Sein Vater Maximilian II. war im März 1864 überraschend gestorben.

 

Eine seiner ersten Regierungshandlungen war es, Richard Wagner nach München zu holen und so dem verschuldeten Komponisten eine Möglichkeit zu bieten, sein Werk fortzuführen. Zeit seines Lebens blieb der König Richard Wagner verbunden, auch als sich der enge Umgang der beiden aus Gründen der Staatsraison lockern musste.

 

Ludwig II. gelangte zu einer Zeit an die Macht, in der sich Deutschland – ein loser Staatenbund – neu ordnete. Zu zwei Kriegen musste der junge König seine Truppen entsenden: 1866 verlor Bayern als Verbündeter Österreichs den Krieg gegen Preußen und musste mit Preußen ein Schutzbündnis eingehen. 1871 siegte es an der Seite Preußens gegen Frankreich. Damit waren zwei – bis in die Gegenwart wirkende – Entscheidungen getroffen worden: Bayern wurde Teil eines deutschen Kaiserreichs unter preußischer Führung, Österreich wurde aus dem Reich gedrängt und orientierte sich künftig nach Osten.

 

Das vermutlich bekannteste Aktenstück König Ludwigs II. ist der so genannte Kaiserbrief vom 30. November 1870. Darin trug der bayerische König seinem Vetter, dem preußischen König, die deutsche Kaiserkrone an. Die Ereignisse um den Kaiserbrief sind bis heute – wie manches im Leben des Königs – nicht vollständig geklärt. Im Januar 1871 wurde Wilhelm I. im Spiegelsaal in Versailles zum deutschen Kaiser proklamiert.

 

Weltberühmt sollte König Ludwig II. insbesondere durch seine Bauten werden. Die Schlösser Linderhof, Herrenchiemsee und allen voran Neuschwanstein sind Bayerns bedeutendste Besuchermagneten. Zu Lebzeiten des Königs hatten die hohen Baukosten, der Rückzug des Monarchen aus den Regierungsgeschäften und der Welt des Hofs, Gerüchte um sein Privatleben und eine enorme Schuldenlast schließlich zur Absetzung des Königs geführt. Ludwig II. wurde in einem psychiatrischen Gutachten für geisteskrank erklärt und abgesetzt. An seine Stelle trat sein Onkel Luitpold als Prinzregent. Ludwig II. wurde in seinem Schloss Berg am Starnberger See unter Aufsicht gestellt. Bei einem Spaziergang mit dem behandelnden Psychiater Bernhard von Gudden am 13. Juni 1886 kamen der König und sein Arzt im See auf bis heute ungeklärte Weise ums Leben.

 

Der Mythos um König Ludwig II. von Bayern speist sich aus mehreren Quellen: einmal ist es das Bild des schönen, jungen Prinzen und Königs, dann sein geheimnisvolles, tragisches frühes Ende und schließlich sein Erbe in Form seiner hinterlassenen Schlösser. Der Film nahm sich dieses Stoffs aus der Geschichte Bayerns an und tat ein Übriges zur Legendenbildung um den „Märchenkönig“.

Wie James Dean, Marilyn Monroe und Michael Jackson wurde Ludwig II. zur Ikone der Moderne: ein Megastar, der sein Geheimnis nicht preisgibt.

 
 
 
 
„Götterdämmerung. König Ludwig II. und seine Zeit“
Die Bayerische Landesausstellung beschäftigte sich im Jahr 2011 mit dem Thema Ludwig II.
Interessante Schülerprojekte zur Landesausstellung finden Sie unter: 
http://www.hdbg.de/ludwig/ludwigii_schulprojekte.php 
 
 
 
 
Grundlegende Literatur
 
  • Bischof, Franz Xaver: Kulturkampf in Bayern – Bayerisches Staatskirchentum versus Ultramontanismus, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 125 – 128.
  • Botzenhart, Christof: „Ein Schattenkönig ohne Macht will ich nicht sein“. Die Regierungstätigkeit König Ludwigs II. von Bayern, München 2004 (Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte 142).
  • Burgmair, Wolfgang / Weber, Matthias M.: Die Psychiatrie in Bayern in der Regierungszeit König Ludwigs II., in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 60 – 68.
  • Chiemgau, hg. vom Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg 2010 (EDITION BAYERN 5).
  • Erichsen, Johannes: Ludovicus conservator, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 155 – 162.
  • Feldbauer, Otto: Der Chiemgau und der Bau des Schlosses Herrenchiemsee, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 117 – 121.
  • Förstl, Hans: Ludwig II. als Patient, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 69 – 74.
  • Geck, Martin: Richard Wagner, Reinbek b. Hamburg 2004.
  • Hacker, Rupert: Einsetzung und Beendigung der Regentschaft in Bayern (1886 – 1913), wiss. Zulassungsarbeit, München 1958.
  • Hacker, Rupert (Hg.): Ludwig II. von Bayern in Augenzeugenberichten, Düsseldorf 1966, 2. Aufl. 1980, 3. Aufl. 1986.
  • Hacker, Rupert (Hg.): Ludwig II. von Bayern in Augenzeugenberichten, 2. Aufl. der Taschenbuchausgabe, München 1980.
  • Hacker, Rupert: König Ludwig II., der Kaiserbrief und die „Bismarck’schen Gelder“, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 65/3 (2002), S. 911 – 990.
  • Hacker, Rupert: Die Königskrise von 1885 / 86 und der Weg zur Regentschaft, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 44 – 54.
  • Häfner, Heinz: Ein König wird beseitigt. Ludwig II. von Bayern, München 2008.
  • Hausberger, Karl: Auf Konfrontation zur Katholischen Kirche. Der Kulturkampf in Bayern, in: Bonk, Sigmund / Schmid, Peter (Hg.): Königreich Bayern. Facetten bayerischer Geschichte 1806–1919, Regensburg 2005, S. 119 – 137.
  • Herrn, Rainer: Männerbegehren und Männlichkeitsbilder Ludwigs II. von Bayern, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 236 – 245.
  • Hüttl, Ludwig: Ludwig II. König von Bayern. Eine Biographie, München 2000.
  • Immler, Gerhard: Die Entmachtung König Ludwigs II. als Problem der Verfassungsgeschichte, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 55 – 59.
  • Kiefer, Bernd: Vom Traum-König zum Illusions-Künstler – Das Nachleben Ludwigs II. in Literatur und Film, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 246 – 256.
  • Kink, Barbara: Die Volksstimmung in Bayern im Spiegel der Berichte der Regierungspräsidenten 1866 – 1886, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 133 – 142.
  • Körner, Hans-Michael: Körner, Ludwig II. – der Märchenkönig?, in: Bonk, Sigmund / Schmid, Peter (Hg.): Königreich Bayern. Facetten bayerischer Geschichte 1806–1919, Regensburg 2005, S. 139 – 152.
  • Körner, Hans-Michael: Das politische Schicksal Ludwigs II., in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 17 – 21.
  • Kohlrausch, Martin: Chance und Gefährdung – Wilhelm II. und Ludwig II. als Medienmonarchen, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 33 – 42.
  • Kramer, Ferdinand: ‚Gründerzeiten‘ – Aspekte der industriellen Entwicklung des Königreichs Bayern im Vergleich zu anderen deutschen Staaten, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 91 – 95.
  • Krauss, Marita: Von Ludwig II. zu Ludwig III. – Modernisierungsprozesse in Bayern, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 96 – 106.
  • Lindl, Stefan: „Le roi maudit“ – Mechanismen königlicher Macht Ludwigs II. im Allgäu und in Tirol, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 75 – 81.
  • Löffler, Bernhard: Wie funktioniert das Königreich Bayern? Zur politisch-sozialen Verfassung Bayerns in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 22 – 33.
  • Loibl, Richard: Der Streit um bayerische Freiheit und deutsche Einheit im Landtag 1871, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 82 – 84.
  • Merkle, Ludwig: Ludwig II. und seine Schlösser. Die Traumwelt des Märchenkönigs, 3. durchges. Aufl., München 2000.
  • Merta, Franz: König Ludwig II. und der Mobilmachungsbefehl von 1870. Eine Richtigstellung irritierender Augenzeugenberichte, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 48 (1985), S. 689 – 717.
  • Merta, Franz: Die Aufenthalte des Königs in den Residenzen, Schlössern und Berghäusern, in: Rall, Hans u. a.: König Ludwig II. Wirklichkeit und Rätsel. Umfassende Übersicht über die Aufenthalte des Königs in den Residenzen, Schlössern und Berghäusern, München u. a. 1986, S. 141 – 178.
  • Merta, Franz: Die Tagebücher König Ludwigs II. von Bayern. Überlieferung, Eigenart und Verfälschung, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 53/2 (1990), S. 319 – 396.
  • Merta, Franz: „Auf Bergeshöhen schreibe ich Ihnen … Auf den Bergen ist Freiheit“. König Ludwig II. von Bayern als Alpinist und Naturfreund, in: Berg 115. Alpenvereinsjahrbuch (1991), S. 251 – 268.
  • Merta, Franz: Ein König, der nur von der Literatur besessen war … Ludwig II. – kein Fall für den Psychiater, in: Literatur in Bayern 24 (1991), S. 2 – 8.
  • Merta, Franz: Gottes Licht auf Erden zu verkünden. Das Herrscherethos König Ludwigs II. von Bayern und die Entstehung des König-Ludwig-Kults, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 56/3 (1993), S. 725 – 768.
  • Merta, Franz: Georg Carl von Reindl, in: Bialuch, Jürgen (Hg.): Gestalten um den Märchenkönig. Biographische Skizzen, Bd. 1, Reutlingen 1994, S. 152 – 158.
  • Merta, Franz: Franz Steininger, in: Bialuch, Jürgen (Hg.): Gestalten um den Märchenkönig. Biographische Skizzen, Bd. 1, Reutlingen 1994, S. 159 – 168.
  • Merta, Franz: Sibylle von Leonrod – die Meilhaus, in: Bialuch, Jürgen (Hg.): Gestalten um den Märchenkönig. Biographische Skizzen, Bd. 1, Reutlingen 1994, S. 187 – 196.
  • Merta, Franz: „Und dieser König stirbt in Wahrheit nicht“ – Das Herrscherethos König Ludwigs II., in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 179 – 183.
  • Mokry, Stephan: Frömmigkeitsphänomene zur Zeit König Ludwigs II. von Bayern, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 129 – 132.
  • Müller, Sven Oliver: Richard Wagner und die Entdeckung des Schweigens in Bayern und in Europa, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 190 – 194.
  • Müller, Wolfgang: „Ein ewig Rätsel bleiben will ich ...“ Wittelsbacher Schicksale: Ludwig II., Otto I. und Sisi, München 1999.
  • Murr, Karl Borromäus: Die Theatralisierung Bayerns – Von der Entstehung, Verbreitung und Funktion populärer Bayernbilder im Kaiserreich, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 143 – 152.
  • Ottomeyer, Hans: Alter Adel, neues Geld – Europäischer Schlossbau als Legitimationsstrategie, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 163 – 170.
  • Petzet, Michael: „König Ludwig II. und die Kunst“ – Rückblick auf eine Apotheose des bayerischen Märchenkönigs im Jahr 1968, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 257 – 263.
  • Rall, Hans / Petzet, Michael: König Ludwig II. – Wirklichkeit und Rätsel. Mit einer umfassenden Übersicht über die Aufenthalte des Königs in den Residenzen, Schlössern und Berghäusern von Franz Merta, München u. a. 1986.
  • Rauch, Alexander: Der Symbolismus Ludwigs II. – Ein Schlüssel zur Lösung des „ewigen Räthsels“?, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 171 – 178.
  • Rumschöttel, Hermann: Ludwig II. Das Leiden am Reich, in: Schmid, Alois / Weigand, Katharina (Hg.): Die Herrscher Bayerns. 25 historische Portraits von Tassilo III. bis Ludwig III., München 2001, S. 343 – 358.
  • Rumschöttel, Hermann: König Ludwig II. und die soziale Frage, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 122 – 124.
  • Riedl, Peter Philipp: Die Pathologie des Ästhetizismus – Ludwig II. und die Literatur der Jahrhundertwende, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 210 – 216.
  • Schad, Martha: Ludwig II., München 2001.
  • Schad, Martha: König Ludwig II., Richard Wagner und Cosima von Bülow im Spiegel ihres Briefwechsels, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 184 – 189.
  • Schmid, Peter: Finis Bavariae – das Ende Bayerns? Bayern und die Reichsgründung 1870/71, in: Bonk, Sigmund / Ders. (Hg.): Königreich Bayern. Facetten bayerischer Geschichte 1806–1919, Regensburg 2005, S. 95 – 118.
  • Schuster-Fox, Angelika: Die Wirtschaftspolitik König Ludwigs II. zwischen 1864 und 1872, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 85 – 90.
  • Schweiggert, Alfons: Schattenkönig. Otto, der Bruder König Ludwigs II. von Bayern. Ein Lebensbild, München 1992.
  • Spangenberg, Marcus: „Wie keines das ich je gesehen!“ – Neuschwanstein: Geburt einer Ikone, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 217 – 226.
  • Sprau, Kilian: Zwischen Öffentlichkeit und Intimsphäre – Ludwig II. im Kunstlied, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 195 – 202.
  • Sternberg, Caroline: Ludwig II. und die Porträtfotografie, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 203 – 206.
  • Sykora, Katharina (Hg.): Ein Bild von einem Mann. Ludwig II. von Bayern. Konstruktion und Rezeption eines Mythos, Frankfurt am Main u. a. 2004.
  • Sykora, Katharina: Souvenir, Souvenir – Erinnerungspraktiken an Ludwig II. von Bayern, in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 227 – 235.
  • Volkert, Wilhelm: Die politische Entwicklung von 1848 bis zur Reichsgründung 1871, in: Handbuch der bayerischen Geschichte, begründet von Max Spindler, hg. von Alois Schmid, Bd. IV/1, München 2003, S. 292 – 394.
  • Winkler, Richard: Made in Bavaria – Technische Innovationsleistungen bayerischer Unternehmen in der Zeit König Ludwigs II., in: Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59), S. 107 – 116.
  • Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Aufsatzband, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 59).
  • Wolf, Peter u. a. (Hg.): Götterdämmerung – König Ludwig II. und seine Zeit. Ausstellungskatalog, Augsburg 2011 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 60).
  • Ziegler, Cornelia: Bayern – auf den Spuren von König Ludwig II., Bielefeld 2009.