Objekte > Prinzregent Luitpold > Schützenscheibe zur Ehre des kgl. 8. Jäger-Bataillons (1871)

Prinzregent Luitpold

 

Trennlinie 01



Schützenscheibe zur Ehre des kgl. 8. Jäger-Bataillons (1871)

Bildnis von Ludwig Freiherr von der Tann Festdekoration des Bahnhofs in Amberg anlässlich der Rückkehr der Truppen aus Frankreich im August 1871
Geschosse, Granaten und Kugeln aus den Kriegen von 1866 und 1870/71 Karikatur zur Verbrüderung Bayerns und Preußens im Jahre 1870
Schützenscheibe mit des Bildnissen von König Ludwig II., Kaisern Wilhelm I. und Kronprinz Friedrich Wilhelm Schützenscheibe „Ehrenscheibe zum Sedan-Schießen“ (1875)
weitere zeigen >

Juli 1871

Schützenscheibe, Öl auf Holz, 07.1871, 72x72cm

Schützenscheibe der Königlich Privilegierten Schützengilde Straubing zu Ehren des kgl. 8. Jäger-Bataillons, vom Juli 1871.

Begrüßungsszene beim Einzug siegreicher bayerischer Soldaten (mit Raupenhelmen) in Straubing nach dem deutsch-französischen Krieg von 1870/71.
Umschrift: „Gegeben von der Schützengesellschaft Straubing im Juli 1871, dem kgl. 8. Jäger-Bataillon“.

Künstler, Ersteller / Fotograf: unbekannt
Lageort: Straubing, K.P. Schützengilde
Copyright: Digitalbild: Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg