Objekte > Ludwig III. > Jubiläumskarte zum 100-jährigen Jahrestag der Vermählung von König Ludwig I. und Königung Therese bzw. des ersten Oktoberfestes

Ludwig III.

 

Trennlinie 01



Jubiläumskarte zum 100-jährigen Jahrestag der Vermählung von König Ludwig I. und Königung Therese bzw. des ersten Oktoberfestes

1910

Postkarte/Autotypie, Papier/Farbe, 1910, 9x14cm, München

Jubiläumskarte zum 100-jährigen Jahrestag der Vermählung von König Ludwig I. und Königung Therese bzw. des ersten Oktoberfestes.

In der Mitte oben ein Bildnis Königin Therese, darüber eine Königskrone; links daneben die Bildnissen von Max Joseph I. und Ludwig I., rechts daneben von Max II. und Ludwig II.; links darunter ein Bildnis von „Seine Kgl. Hoheit  | Prinzregent Luitpold von Bayern“. Die Bildnisse mit Felchtwerk, Girlanden und Blumen umwunden.
In der Mitte unten eine Ansicht der Münchner Frauenkirche, davor ein Ausschnitt der festlich geschmückten Theresienwiese.
Unten rechts Darstellung vermutlich der Bavaria, eine Fahne schwingend, daruf auf einer Seite das Münchner Kindl, auf der anderen das Wappen des Königreichs Bayern.
In der Mitte zentral die Inschrift: „Königin Therese von Bayern. | Mutter S.K.M. des Prinzregenten anlässlich | deren Vermählung mit dem damaligen Kron- | prinzen Ludwig, dem späteren König Ludwig I. | das erste Oktoberfest im Jahre 1810 auf | der nach ihr benannten Theresienwiese | gefeiert wurde.“
Ganz unten die „1810 - 1910 | Jubiläumskarte“.

In die Regierungszeit Prinzregent Luitpolds fielen neben der 100-Jahrfeier des Königreichs Bayern 1906 auch zahlreiche kleine Jubiläen. Pflichtbewusst nahm der Regent an zahllosen Gedenk- und Jubiläumsveranstaltungen, wie auch an Empfängen, Ehrungen und Denkmalenthüllungen teil. Nicht zuletzt dies förderte seine große Beliebtheit in der bayerischen Bevölkerung.

Künstler, Ersteller / Fotograf: unbekannt; Verlag: Philipp Keneder, München
Lageort: Augsburg, Haus der Bayerischen Geschichte
Copyright: Digitalbild: Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg