Objekte > Maximilian II. > Kardiotaph König Ludwigs I. von Bayern in der Heiligen Kapelle zu Altötting (um 1868)

Maximilian II.

 

Trennlinie 01



Kardiotaph König Ludwigs I. von Bayern in der Heiligen Kapelle zu Altötting (um 1868)

30. Juli 1868

rundmarmorner Sockel mit Beschreibung nachträglich angefertigt. Korpus mit drei Ansichtsseiten, von Blattornamenten getragen und von Engelskaryatiden flankiert, im Zentrum das Bayerische Königreichswappen

Goldschmiedearbeit, Silber, Gold, um 1868, 51 x 20 cm

Künstler, Ersteller / Fotograf: Anonym
Lageort: Altötting, Heilige Kapelle St. Maria
Copyright: Augsburg, Haus der Bayerischen Geschichte