Freising, Franziskanerkloster


 

BASISDATEN
Klostername  Freising, Franziskanerkloster

Ortsname  Freising

Regierungsbezirk  Oberbayern

Landkreis  Freising

Orden  Franziskaner-Reformaten

Diözese  München und Freising

Patrozinium  St. Franciscus Seraphicus

Gründungszeit  1610

Gründer  Ernst von Bayern, Kurfürst und Erzbischof von Köln sowie Bischof von Freising

Bewohner  Hospiz, ab 1621 Konvent

Aufhebung  1803

Weiternutzung  Die Kirche wurde umgestaltet und verkleinert. Das Erdgeschoß des Klosters diente als Feuerwehr-Remise, der 1.Stock wurde von Armen Schulschwestern als Hauskapelle eingerichtet. 1842 wurde das Kloster zu einer Mädchenschule umgebaut.
 

SUCHE

LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen