Altomünster


 

BASISDATEN
Klostername  Altomünster

Ortsname  Altomünster

Regierungsbezirk  Oberbayern

Landkreis  Dachau

Orden  Birgittenorden (Erlöserorden)

Diözese  München und Freising

Patrozinium  St. Peter u. Paul

Gründungszeit  -760

Gründer  Alto, iroschottischer Mönch

Bewohner  vor 760-1047 Benediktiner
1047-1485 Benediktinerinnen

Aufhebung  1803 und Januar 2017

Weiternutzung 

1842 wurde Altomünster als Nonnenkloster des Birgittenordens wiedererrichtet.

 

SUCHE

AUS DEM HDBG-BILDARCHIV
Wening, Michael, Ansicht des Birgittinnenklosters Altomünster, Kupferstich, 1701, Aichach, Heimatmuseum.
Copyright: Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg (Voithenberg)

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.
Weitere Bilder anzeigen


LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen