Kaufbeuren


 

LITERATUR

Links:

http://www.crescentiakloster.de

http://www.kaufbeuren.de

Literatur (in Auswahl):

  • Dertsch, Richard: Kaufbeuren in: Bavaria Franciscana Antiqua (Ehemalige Franziskanerklöster im heutigen Bayern), hg. von der Bayerischen Franziskanerprovinz, Bd. 5, München 1961, S. 5-80;
  • Dieter, Stefan: Die wirtschaftlichen Aktivitäten des Kaufbeurer Franziskanerinnenklosters von seinen Anfängen bis zum Beginn der Reformation, in: Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben 90 (1997). S. 83-102;
  • Gatz, Johannes: Briefe von, an und über Creszentia von Kaufbeuren aus der Zeit 1714-1750, Kaufbeuren 1961;
  • Hoeynck, Adolf: Geschichte des Frauenklosters in Kaufbeuren mit besonderer Berücksichtigung der Zeit der Ehrwürdigen Crescentia, Kaufbeuren 1881;
  • Kraus, Jürgen / Dieter, Stefan (Hg.): Die Stadt Kaufbeuren, Band 2: Kunstgeschichte, Bürgerkultur und religiöses Leben, Thalhofen 2001, bes. S. 222-224 und S. 239-247)
  • Pörnbacher, Karl: Crescentiakloster Kaufbeuren, Lindenberg 1996

Gedruckte Quellen:

  • Dertsch, Richard (Bearb.): Die Urkunden der Stadt Kaufbeuren 1240-1500. Stadt, Spital, Pfarrei, Kloster, Augsburg 1955;
  • Dieter, Stefan / Pietsch, Günther (Bearb.): Die Urkunden der Stadt Kaufbeuren 1501-1551. Stadt, Spital, Kirchengemeinden, Kloster, 2 Bände, Thalhofen 1999

Archivalische Quellen:

  • Augsburg, Staatsarchiv
  • Kaufbeuren, Klosterarchiv
  • Kaufbeuren, Stadtarchiv


 

SUCHE

AUS DEM HDBG-MEDIENARCHIV
Kreuzigungsgruppe vor mittelalterichem Stadtbild, Tafelbild, um 1470, Kaufbeuren, Franziskanerinnenkloster.
Copyright: Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg (Voithenberg)

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.
Weitere Bilder anzeigen


LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen