Augsburg, Hlg. Kreuz


 

LITERATUR

Link:

Literatur (in Auswahl):

  • Augsburger Stadtlexikon, hrsg. von Günther Grünsteudel u.a., Augsburg 1998, S. 484 f.;
  • Backmund, Norbert: Die Chorherrenorden und ihre Stifte in Bayern. Augustinerchorherren, Prämonstratenser, Chorherren v. Hl. Geist, Antoniter. Mit einem Beitrag von Adalbert Mischlewski: Die Niederlassungen des Antoniterordens in Bayern, Passau 1966, S. 49 f.; 
  • Braun, Rainer: Augsburg als Garnison und Festung in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Aufbruch ins Industriezeitalter Bd. 2: Aufsätze zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Bayerns 1750-1850 (= Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur Bd. 4), München 1985, S. 65-78, hier S. 71;
  • Denkmäler in Bayern, hrsg. von Michael Petzet - Bd. 83: 7 Stadt Augsburg - Ensembles, Baudenkmäler archäologische Denkmäler / Berndt von Hagen, Angelika Wegener-Hüssen, München 1994, S. 220 ff;
  • Dillis, Thomas Aquinas: Die Geschichte des Augustiner Chorherrn-Stifts bei Hl. Kreuz zu Augsburg, Wasseralfingen 1952;
  • Jahn, Joachim: Augsburg Land (Historischer Atlas von Bayern Teil Schwaben Heft 11), München 1984, S. 357-374; 
  • Mai, Paul (Hrsg.), Die Augustinerchorherren in Bayern. Zum 25-jährigen Wiedererstehen des Ordens (= Kataloge und Schriften des Bischöflichen Zentralarchivs der Bischöflichen Zentralbibliothek Regensburg Band 16), Regensburg 1999, insb. Tafel 10 (S. 109); 
  • Liebhart, Wilhelm: Die Säkularisation in Augsburg 1802-1807, in: Aufbruch ins Industriezeitalter Bd. 2: Aufsätze zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte Bayerns 1750-1850 (= Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur Bd. 4), München 1985, S. 134-152, hier S. 145; 
  • Rummel, Peter: Katholisches Leben in der Reichsstadt Augsburg (1650-1806), Augsburg 1984, S. 32 ff.;
  • Schröder, Detlev: Stadt Augsburg (Historischer Atlas von Bayern Teil Schwaben Heft 10), München 1975, insb. S. 122 und S.140


 

SUCHE

AUS DEM HDBG-BILDARCHIV
Wolff, J., Ansicht des Gesamtkomplexes des ehem. Augustiner-Chorherrstifts Hl. Kreuz in Augsburg, Kupferstich, um 1700, Augsburg, Dominikanerkonvent Hl. Kreuz.
Copyright: Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg (Voithenberg)

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken.


LAGE IN BAYERN
Kartenausschnitt in Google Maps anzeigen