.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Gemeinde Oberottmarshausen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
In Grün ein roter Pfahl, darin eine silberne Gemarkungssäule.


WAPPENGESCHICHTE
Das Gemeindewappen geht auf ein Ortssiegel des 19. Jahrhunderts zurück, das vermutlich ein altes Gemarkungszeichen war. Das Bild der Gemarkungssäule kann zu der Gruppe der gemeindlichen Abzeichen gerechnet werden, die unter Fürstbischof Clemens Wenzeslaus von Augsburg (1739 bis 1812) entstanden sind, um Grenzsteine, Grenzpfähle oder Weidesäulen zu kennzeichnen, ähnlich wie in Bobingen und Großaitingen. Das Hochstift Augsburg hatte im Ort großen Besitz, den es im 13. Jahrhundert als Lehen an Augsburger Bürger vergeben hatte, darunter an die Familien Langenmantel und Schongauer. Vom 14. Jahrhundert bis 1505 sowie von 1698 bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts war die Familie Langenmantel bedeutender Grundherr und hatte die Niedergerichtsbarkeit im Ort inne. Im Jahr 1313 erwarb das Domkapitel Augsburg einige Güter aus dieser Lehensgruppe. 1629 ging der Besitz an das Reichsstift St. Ulrich und Afra in Augsburg über. Die Farben Grün, Rot und Silber sind die Farben der Stadt Augsburg und erinnern an die Verbindung des Ortes zur Reichsstadt.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1837

Rechtsgrundlage  Verleihung durch König Ludwig I.

Beleg  Signat vom 29.09.1837


LITERATUR
Stadler, Klemens/Zollhoefer, Friedrich: Wappen der schwäbischen Gemeinden, Kempten 1952, S. 87, 203
Der Landkreis Schwabmünchen, Augsburg 1974, S. 392, 427-429
Der Heimatfreund. Beilage der Augsburger Allgemeinen, 1956, o. S.
Jahn, Joachim: Augsburg Land (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben 11), München 1984, S. 575
Bauer, Hans: Schwabmünchen (Historischer Atlas von Bayern, Schwaben I/15), München 1994, S. 170-171


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Schwaben
Landkreis  Augsburg
Fläche  8.6 qkm
Einwohner  1656
Ew/qkm  193
Breite  48.2333 Nördliche Breite
Länge  10.85 Östliche Länge
GKZiffer  9772186
PLZ  86507
Region  Region 9 Augsburg
KFZ-Kennz.  A
Internet  Gemeinde Oberottmarshausen
E-Mail  Gemeinde Oberottmarshausen
 
1. Bürgermeister Gerhard Mößner
Kirchplatz 1 86507 Oberottmarshausen (Hausanschrift)
Am Alten Markt 3 86845 Großaitingen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8231 2700
Fax +49 (0)8231 33248



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2867 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE