.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Markt Reichenberg


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Unter silbernem Schildhaupt, darin ein schreitender, herschauender schwarzer Löwe mit untergeschlagenem Schwanz, in Rot ein Strauß von drei gestielten silbernen heraldischen Rosen mit goldenen Butzen.


WAPPENGESCHICHTE
Die Gemeinde Reichenberg besteht seit 1978 aus den ehemals selbstständigen Gemeinden Albertshausen, Fuchsstadt, Lindflur, Reichenberg und Uengershausen. Die Rosen sind in veränderter Tingierung dem Wappen der Herren von Wolfskeel entnommen, zu deren Herrschaftsbereich das Gemeindegebiet gehörte. Die Familie war 1378 im Besitz der Burg Reichenberg, die nach der Zerstörung im Bauernkrieg wieder hergestellt und im 19. Jahrhundert ausgebaut wurde. Die Wolfskeel hatten seit dem 16. Jahrhundert die Dorfherrschaft in Albertshausen inne. Der schreitende Löwe ist das Wappentier der Herren von Hohenlohe und erinnert daran, dass der größte Teil der Besitzungen der Herren von Wolfskeel bis 1345 in ihren Händen lag.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1980

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Unterfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Unterfranken vom 19.06.1980

Ehemalige Gemeinden mit eigenem Wappen Albertshausen

Elemente aus Familienwappen von Wolfskeel, von Hohenlohe


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1982, S. 80
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Handbuch der historischen Stätten Deutschlands, hg. Karl Bosl, Bd. 7, 3. Aufl., Stuttgart 1981, S. 615
Schöler, Eugen: Historische Familienwappen in Franken (J. Siebmachers Grosses Wappenbuch F), Neustadt a.d. Aisch 1975, S. 59, Taf. 81 (von Hohenlohe), S. 116, Taf. 112 (von Wolfskeel)


FAHNE
Schwarz-Gelb
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Würzburg
Fläche  34.79 qkm
Einwohner  4025
Ew/qkm  116
Breite  49.7317 Nördliche Breite
Länge  9.91833 Östliche Länge
GKZiffer  9679176
PLZ  97234
Region  Region 2 Würzburg
KFZ-Kennz. 
Internet  Markt Reichenberg
E-Mail  Markt Reichenberg
 
1. Bürgermeister Stefan Hemmerich
Kirchgasse 5 97234 Reichenberg (Hausanschrift)
Kirchgasse 5 97234 Reichenberg (Postanschrift)
Telefon +49 (0)931 60061-0
Fax +49 (0)931 60061-19



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2867 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE