.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Gemeinde Retzstadt


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Über silbernem Schildfuß, darin ein rotes Andreaskreuz, in Blau eine silberne Weinkelter


WAPPENGESCHICHTE
Retzstadt ist ein bekannter Weinort, darauf weist die Weinkelter im Wappen. Das Kreuz ist das Attribut des heiligen Andreas, dem die Kirche aus dem Jahr 1726 geweiht ist. Die Farben Silber und Rot erinnern an die lang währende Zugehörigkeit zum Territorium des Hochstifts Würzburg.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1970

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung des Innenministeriums

Beleg  Ministerialentschließung vom 18.03.1970


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1971, S. 40
Wehner, Peter: Ortswapen Landkreis Main-Spessart, Altkreis Karlstadt. Karlstadt a.Main 1979, S. 50-52
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Reinwarth, Günter: Zwischen Wald und Main, Würzburg 1984, S. 244-245


BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Main-Spessart
Fläche  18.08 qkm
Einwohner  1552
Ew/qkm  86
Breite  49.9125 Nördliche Breite
Länge  9.88194 Östliche Länge
GKZiffer  9677175
PLZ  97282
Region  Region 2 Würzburg
KFZ-Kennz.  MSP 
Internet  Gemeinde Retzstadt
E-Mail  Gemeinde Retzstadt
 
1. Bürgermeister Karl Gerhard
Rathausplatz 5 97282 Retzstadt (Hausanschrift)
Würzburger Str. 26 97225 Zellingen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9364 8099-0
Fax +49 (0)9364 8099-12



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2832 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE