.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Markt Obersinn


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Durch einen silbernen Wellenpfahl gespalten von Rot und Grün, vorne über drei silbernen Spitzen eine silberne Muschel, hinten über einem silbernen Buchenblatt ein silbernes Markungszeichen, das aus dem Großbuchstaben H und der Zahl 4 zusammen gesetzt ist


WAPPENGESCHICHTE
Obersinn liegt an der hessisch-bayerischen Grenze. Der Wellenpfahl stellt den Sinngrund und den Fluss Sinn dar, von dem die Gemeinde ihren Ortsnamen ableitet. Der Fluss bildet die geografische Grenze zwischen Rhön und Spessart. Die drei silbernen Spitzen im roten Feld, der so genannte fränkische Rechen, erinnern an die lange Zugehörigkeit der Gemeinde zum Hochstift Würzburg. Um 1400 wurde Obersinn zur eigenen Pfarrei erhoben. Die silberne Muschel ist das Attribut des heiligen Jakob, dem die Kirche in Obersinn geweiht ist. Die Farbe Grün und das Buchenblatt stellen den landschaftlichen Charakter der Gemeinde dar. Die Landschaft ist geprägt durch landwirtschaftliche Flächen, Wiesen und vor allem Buchenwälder. Das Markungszeichen ist auf alten Grenzsteinen überliefert. Sie markieren das Herrschaftsgebiet der Viererherrschaft, die von mehreren Herrschaftsinhabern gemeinschaftlich im Sinngrund ausgeübt wurde und zu dem Obersinn gehörte. Dieses 1447 entstandene Kondominat bestimmte bis ins 19. Jahrhundert die Geschichte des Gemeindegebiets.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1984

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Unterfranken

Beleg  Schreiben der Regierung von Unterfranken vom 27.06.1984


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1992, S. 32
Reder, Klaus: Unterfränkisches Wappenbuch, CD-R, Würzburg 1997
Reinwarth, Günter: Zwischen Wald und Main, Würzburg 1984, S. 238-239
Thoma, Günther: Altlandkreis Gemünden, Würzburg 1983, S. 99
Unser Landkreis Main-Spessart. Bamberg 1991, S. 123


FAHNE
Rot-Weiß-Grün
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de



BEARBEITUNG
Stephanie Heyl

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Landkreis  Main-Spessart
Fläche  11.7 qkm
Einwohner  983
Ew/qkm  84
Breite  50.2167 Nördliche Breite
Länge  9.61667 Östliche Länge
GKZiffer  9677169
PLZ  97791
Region  Region 2 Würzburg
KFZ-Kennz.  MSP 
Internet  Markt Obersinn
E-Mail  Markt Obersinn
 
1. Bürgermeisterin Lioba Zieres
Marktplatz 1 97791 Obersinn (Hausanschrift)
Burgweg 1 97775 Burgsinn (Postanschrift)
Telefon +49 (0)9356 5289
Fax +49 (0)9356 972183



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2887 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE