.
Logo des Hauses der Bayerischen Geschichte
Gemeinde Kastl


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Durch eine eingeschweifte rote Spitze, darin drei 1 zu 2 gestellte goldene Ziegelsteine, gespalten von Gold und Silber; vorne ein blaues Spatenblatt, hinten ein grünes Kleeblatt.


WAPPENGESCHICHTE
Der Spaten gilt als Attribut des heiligen Kastulus, der als ehemaliger Kirchenpatron der Pfarrkirche für Ort und Gemeinde Kastl namengebend war (1430 Sand Castl). Heute hat die Pfarrkirche das Patrozinium Mariä Himmelfahrt. Die drei goldenen Ziegelsteine verweisen auf die örtlichen Tonvorkommen, die seit langem von wirtschaftlich bedeutenden Ziegeleien verwertet werden. Das Kleeblatt unterstreicht die immer noch starke landwirtschaftliche Prägung des Gemeindegebiets.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1979

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Oberbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Oberbayern vom 10.12.1979


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1981, S. 24
Gappa, Konrad: Wappen - Technik - Wirtschaft: Bergbau und Hüttenwesen, Mineral- und Energiegewinnung sowie deren Produktverwertung in den Emblemen öffentlicher Wappen, Bochum 1999, S. 210
Der Landkreis Altötting. Das Öttinger und Burghauser Land, Passau 1978, S. 112
Unser Landkreis Altötting, Bamberg 1985, S. 44


BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Oberbayern
Landkreis  Altötting
Fläche  27.36 qkm
Einwohner  2668
Ew/qkm  98
Breite  48.2 Nördliche Breite
Länge  12.7 Östliche Länge
GKZiffer  9171121
PLZ  84556
Region  Region 18 Südostoberbayern
KFZ-Kennz.  AÖ 
Internet  Gemeinde Kastl
E-Mail  Gemeinde Kastl
 
1. Bürgermeister Gottfried Mitterer
Altöttinger Str. 35 84556 Kastl (Hausanschrift)
Rathausplatz 1 84579 Unterneukirchen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8671 969950
Fax +49 (0)8671 969953



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2867 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE