.
WAPPENGLOSSAR

 


Von "Abgewendet" bis "Zwillingsschrägbalken" –
Das Glossar zur Wappenkunde

Die Heraldik bedient sich einer exakten Fachsprache, vor allem, was die so genannte Blasonierung, die wissenschaftlich exakte Beschreibung der Wappen, angeht. Um einen bequemen Zugang zu dieser nicht alltäglichen Begrifflichkeit zu schaffen, hat Frau Dr. Emma Mages ein Glossar erarbeitet.

Heraldik
Wappenkunde; die Wissenschaft von der Entstehung und Entwicklung der Wappen, dann auch der Kunst, Wappen richtig darzustellen. Der Begriff Heraldik ist abgeleitet vom Herold, der ursprünglich im Heeresdienst Botschaften zu überbringen hatte, dann im Gefolge von Fürsten wegen seiner Kompetenz in allen Wappenfragen eine wichtige Rolle im Turnierwesen und für die Entwicklung der Heraldik spielte.

Heroldsbilder, Heroldsstücke
Alle Schildbilder, die nur durch Linien entstehen; geometrische Figuren usw.

Herzschild
Ein kleinerer, in der Mitte eines Schildes aufgelegter Wappenschild.

Hofmark
Adeliger oder klösterlicher Niedergerichts- und Grundherrschaftsbereich.
 

SUCHE

NEU IN MY WAPPEN


Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2958 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

Sf Close