.
Gemeinde Johanniskirchen


 

AMTLICHE WAPPENBESCHREIBUNG (BLASONIERUNG)
Über silbernem Wellenschildfuß in Blau ein silberner Balken, überdeckt von einem wachsenden goldenen Kreuzstab.


WAPPENGESCHICHTE
Der Wellenschildfuß versinnbildlicht als Gewässersymbol die Lage der Gemeinde am Sulzbach. Der Kreuzstab ist ein Attribut des Kirchenpatrons Johannes des Täufers und zugleich eine symbolische Darstellung des Gemeindenamens Johanniskirchen. Der silberne Balken im blauen Feld findet sich sowohl im Wappen der Grafen von Hals, zu deren Machtbereich das Gemeindegebiet gehörte, als auch im Wappen der Halser Ministerialen, der Reinolde von Pörndorf und Guteneck, die im 14. und Anfang des 15. Jahrhunderts für die Geschichte von Johanniskirchen (für die zur Hofmark Dummeldorf gehörenden Anwesen) und Emmersdorf (Hofmark Pörndorf) als Grund- und Niedergerichtsherren eine wichtige Rolle spielten.


WAPPENDATEN
Wappenführung seit 1974

Rechtsgrundlage  Beschluss des Gemeinderats und Zustimmung der Regierung von Niederbayern

Beleg  Schreiben der Regierung von Niederbayern vom 12.06.1974

Elemente aus Familienwappen von Hals, Reinolde von Pörndorf und Guteneck


LITERATUR
Unser Bayern. Heimatbeilage der Bayerischen Staatszeitung, 1975, S. 16
Eder, Erich u.a.: Die Kommunalwappen des Landkreises Rottal-Inn und benachbarter Gebiete (Heimatkundliche Schriftenreihe des Landkreises Rottal-Inn, Heft 6), Pfarrkirchen 1980, S. 13
Louis, Ilse: Pfarrkirchen. Die Pfleggerichte Reichenberg und Julbach und die Herrschaft Ering-Frauenstein (Historischer Atlas von Bayern, Altbayern 31), München 1973, S. 71, 221 f., 223 f., 266, 268


FAHNE
Blau-Gelb-Blau
Weitere Informationen zu den Fahnen erhalten Sie bei www.kommunalflaggen.de und www.kommunalflaggen.eu



BEARBEITUNG
Emma Mages

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Niederbayern
Landkreis  Rottal-Inn
Fläche  40.61 qkm
Einwohner  2426
Ew/qkm  60
Breite  48.5333 Nördliche Breite
Länge  12.95 Östliche Länge
GKZiffer  9277126
PLZ  84381
Region  Region 13 Landshut
KFZ-Kennz.  PAN
Internet  Gemeinde Johanniskirchen
E-Mail  Gemeinde Johanniskirchen
 
1. Bürgermeister Max Maier
Obere Hauptstr. 1 84381 Johanniskirchen (Hausanschrift)
Obere Hauptstr. 1 84381 Johanniskirchen (Postanschrift)
Telefon +49 (0)8564 9608-0
Fax +49 (0)8564 9608-20



WAPPENGALERIE
Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie ihre Gemeindewappen präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.

KARTE

Sf Close