.
Stadt Würzburg


 

Würzburg kommt zu Bayern 1814

Zum Vergrößern bitte das Bild anklicken. Die Bilder der Wappengalerie unterliegen dem Urheberrecht.

Die Ansichtskarte zeigt die bayerischen Truppen beim Einmarsch in Würzburg im Jahr 1814. Im Hintergrund ist die Festung zu sehen. Die Soldaten tragen die bayerische Fahne und im Vordergrund ist das bayerische Wappen zu sehen, links das WÜrzburgre Stadtwappen. Die Ansichtskarte lief am 1.7.1914 von Würzburg nach Germersheim zu einem Leutnant Heine.
Die Karte ist bezeichnet als "Jubiläums-Festpostkarte zur Jahrhundertfeier Würzburg. J.F. No 123".
Das Foto dieser in seinem Besitz befindlichen Karte stellte dankenswerterweise Aribert Elpelt, Waigolshausen, zur Verfügung.

 

SUCHE

DATEN KOMPAKT
Bezirk  Unterfranken
Fläche  87.55 qkm
Einwohner  124219
Ew/qkm  1419
Breite  49.7878 Nördliche Breite
Länge  9.93611 Östliche Länge
GKZiffer  9663000
PLZ  97070
KFZ-Kennz. 
Internet  Stadt Würzburg
E-Mail  Stadt Würzburg
 
Oberbürgermeister Christian Schuchardt
Rückermainstr. 2 97070 Würzburg (Hausanschrift)
Postfach 97067 Würzburg (Postanschrift)
Telefon +49 (0)931 37-0
Fax +49 (0)931 37-3373



VORSCHAU WAPPENGALERIE














Mit My Wappen haben wir eine Fotogalerie eingerichtet, in der Sie Ihre Wappenfunde präsentieren können. Unsere Besucher haben schon 2940 Fotos in My Wappen eingestellt.
Es funktioniert ganz einfach: Neues Wappen-Foto hochladen.


KARTE

Previous Next Move Close
Sf Close